Katzen Betreuungsstation

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Samstag, 16. April 2016 19:53) Geschrieben von: Pascal

Die folgenden Katzen sind an unseren Verein abgegeben oder irgendwo verletzt aufgefunden worden. Nun befinden sie sich in unserer Betreuungsstation bei Frau C. Leuzinger in Obhut und warten auf ein neues Zuhause.

 


 

Katze  . . 

Im Moment haben wir keine platzierbaren Katzen in unserer Betreuungsstation

Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder rein.

 

Katzen Direktplatzierungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Sontag, 26. Juni 2016 18:10) Geschrieben von: Pascal

Bei einer Direktplatzierung handelt es sich um eine Platzierung direkt von Besitzer zu Besitzer, d.h. ohne Zwischenhalt in unserer Betreuungsstation. Die folgenden Katzen leben demnach vorübergehend noch bei ihrem bisherigen Besitzer, sind aber auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die Details zur Übergabe der Katze sprechen Sie direkt mit dem bisherigen Besitzer ab, wir stellen lediglich unsere Plattform zur Verfügung. Gerne erwarten wir aber für eine Direktplatzierung eine Spende!

  


 

 

Pablo

...

Pablo (18.06.2016)

Kater, Rasse Siamese, geb. 10.07.2007, kastriert, Leukose getestet, geimpft und gechipt. Unser Kater Pablo ist ein sehr verschmuster, verspielter und anhänglicher Kater. Er ist sehr auf die Menschen bezogen und braucht ganz viel Schmuseeinheiten und Zuneigung. Wir suchen für Ihn ein neues Zuhause (zwingend mit Auslauf) wo er sich wohlfühlt und viel Liebe und Aufmerksamkeit bekommt. Seit wir zwei Kinder sowie noch zwei andere Katzen haben, ist er mit der Situation überfordert und markiert leider im Haus herum. Ein typisches Zeichen dafür, dass es ihm zuviel wird. Obschon er die Kinder liebt und auch immer ihre Nähe sucht, leidet er unter der Situation, dass wir Eltern nicht mehr so viel Zeit wie früher für ihn übrig haben. Es liegt uns sehr viel daran, dass Pablo ein neues zu Hause findet, wo er genügend Aufmerksamkeit bekommt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Amanda Zieri, Tel. 079 361 93 73, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 


 

 

Pipa

...

Pipa (26.06.2016)

14-jährige Kätzin, kastriert, altersgemäss gesund. Pipa ist sehr häuslich, anhänglich und verschmust, braucht aber auch Auslauf. Pipa wird seit einiger Zeit leider mit falscher Nahrung fremdgefüttert und frisst an diesem Ort immer zuviel, was ihr nicht gut tut. Schliesslich weiss sie fast nicht mehr, wo sie zu Hause ist. Gespräche mit der Person, die sie fremdfüttert, brachten leider kein positives Ergebnis. Es wäre schön, wenn Pipa ein Zuhause finden würde, wo man viel Zeit für sie hat und wo sie nicht überfüttert wird.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Familie Hürlimann-Giger, Tel. 071 744 53 82 oder 079 429 82 13, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

  

 

34. GV der Katzenfreunde Oberthurgau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Freitag, 19. Februar 2016, begrüsste der Präsident Bruno Pfister die anwesenden 42 Mitglieder zur 34. Generalversammlung im Hotel-Restaurant Park in Arbon. In seinem Jahresbericht erwähnte er, dass im vergangenen Jahr 34 Katzen ein neues Zuhause fanden. Zusätzlich konnten ca. 20 Katzen über die Direktplatzierungen auf unserer Homepage an neue Plätze vermittelt werden.

Seit der Gründerzeit betreut Christa Leuzinger unsere Katzenstation und hat in dieser Zeit mindestens 2‘000 Katzen aufgenommen, gepflegt und wieder platziert. Sie möchte nun etwas kürzertreten und darum suchen wir dringend eine neue Betreuerin oder Betreuer. Bitte melden Sie sich unter Tel. 071 446 95 43 für nähere Auskunft.

Per Ende 2015 zählt der Verein neu 318 Mitglieder, neun mehr als vor einem Jahr. Anstelle des abtretenden Walter Leuzingers wählte die Versammlung einstimmig Robert Gasser zum neuen Kassier. An dessen Stelle tritt Gisela Eggmann als neue Revisiorin. Für seine 30-jährige Tätigkeit als Kassier erhielt Walter Leuzinger (Ehrenmitglied ist er bereits) einen Gutschein für ein feines Essen. Die anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Da wir 2015 keine Investitionen tätigen mussten, neben den Spenden ein grosszügiges Legat erhielten und am Bazar sowie am Arboner Christkindlimarkt schöne Einnahmen zu verbuchen hatten, konnte das Vereinsvermögen für schlechtere Zeiten aufgestockt werden.

Der diesjährige Bazar findet am Samstag, 5. November 2016, im Restaurant „Il Salento“ (ehemals Restaurant Krone) statt. Natürlich wieder mit Kuchenbuffet und Tombola. Auch am Christkindlimarkt Arbon werden wir erneut mit Zöpfen und Weihnachtsguetzli vertreten sein.

Im Namen des Vorstandes danken wir wieder allen Mitgliedern, Spendern, Sponsoren und Helfern für die grosszügige Unterstützung und Mitarbeit.

GV-2016-1

GV-2016-2

 

   

Impressionen Bazar 2015

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Vorstand der Katzenfreunde Oberthurgau bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Besuchern, die den Verein am diesjährigen Bazar unterstützt haben.

 

Tombola0-2015

Tombola1-2015

Tombola2-2015

Kuchenbuffet-2015

Broetli-2015

Kaffeestube-2015

Katzenboutique-2015

Gestricktes-2015

Buecher-2015

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL