Katzen Betreuungsstation

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Sontag, 12. März 2017 10:49) Geschrieben von: Pascal

Die folgenden Katzen sind an unseren Verein abgegeben oder irgendwo verletzt aufgefunden worden. Nun befinden sie sich in einer unserer Betreuungsstationen bei Frau C. Leuzinger oder Frau R. Heller in Obhut und warten auf ein neues Zuhause.

 


 

cat

Es befinden sich noch weitere Katzen in den beiden Betreuungsstationen

Weitere Infos unter Tel. 071 461 10 37

Benji

 . . 

Benji

Benji ist ca. 7 Jahre alt. Er ist ein lieber Schmusekater, einzig aufheben lässt er sich nicht so gerne. Mit anderen Katzen versteht er sich bestens, kein Problem. Sein Lebensplatz wäre sicher ein ruhiges Plätzchen, später mit gefahrlosem Auslauf (sobald er sich im neuen Zuhause richtig eingelebt hat).

Weitere Infos unter Tel. 071 461 10 37

 

Katzen Direktplatzierungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Mittwoch, 22. März 2017 21:17) Geschrieben von: Pascal

Bei einer Direktplatzierung handelt es sich um eine Platzierung direkt von Besitzer zu Besitzer, d.h. ohne Zwischenhalt in einer unserer Betreuungsstationen. Die folgenden Katzen leben demnach vorübergehend noch bei ihrem bisherigen Besitzer, sind aber auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die Details zur Übergabe der Katze sprechen Sie direkt mit dem bisherigen Besitzer ab, wir stellen lediglich unsere Plattform zur Verfügung. Gerne erwarten wir aber für eine Direktplatzierung eine Spende!

 


 

 

...

Joya (18.03.2017)

Aus gesundheitlichen Umständen des bisherigen Besitzers ist abzugeben:

Eine 6-Jährige Katze grau-getigert, weiblich, Freigängerin.

Jota

Eigenschaften:

  • Sehr anhänglich und verschmust und verspielt wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat.
  • Sie hat einen ausgeprägter Freigangbedarf (entfernt sich aber max. 50 Meter von zu Hause).
  • Sie ist draussen anderen Katzen gegenüber sehr zurückhaltend.
  • Sie kommt, wenn sie draussen ist, meistens sofort wenn mann ihr pfeift.
  • Sie hat einen Chip und ist damit auch registriert.
  • Sie hat einen ausgeprägten Bedarf an Streicheleinheiten.
  • Sie frisst sowohl Trocken- als auch Nassfutter.

Gesucht wird ein Plätzchen mit wenig Lärm von der Strasse und spielenden Kindern. Bei zu viel Lärm verkriecht sie sich meistens sofort im Haus. Einer neuen Besitzerin würde ich gerne alles mitgeben, was ich für meine Katze habe d.h. elektronische Katzenklappe (damit keine fremden Katzen Zutritt haben), Katzenkiste (geschlossen) Futtergeschirr und einen Transportkorb, alles kostenlos abzugeben. Es ist mir viel wichtiger, dass meine "Joya" dafür in gute Hände kommt. 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Gijsbert van Loenen, Tel. 071 450 05 40 oder 079 798 58 39, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 


 

 

 

...

Felix und Giny (22.03.2017)

Felix Giny

Die 4 jährige Giny (schwarz) und der 10 jährige Felix (grau), beide kastriert und topfit, suchen ein liebevolles Zuhause mit viel Aufmerksamkeit und Freigang aber nicht zu kleinen Kindern.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel. 071 888 30 88

   

 

 

35. GV der Katzenfreunde Oberthurgau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

48 Katzenfreunde fanden am Freitag, 24. Februar 2017, zur 35. GV der Katzenfreunde Oberthurgau den Weg ins Hotel-Restaurant Seegarten in Arbon.

Das absolute Highlight des vergangenen Jahres war der Neubau der Betreuungsstation in Arbon, berichtete der Präsident Bruno Pfister in seinem Jahresbericht. Seit August 2016 können wir Katzen neben Salmsach auch in Arbon aufnehmen und betreuen, was bei Problemfällen ein riesiger Vorteil ist. So ist der Verein optimal für die nahe Zukunft aufgestellt.

322 Mitglieder zählt unser Verein per Jahresende 2016. Neben 19 Neueintritten wurden 2 Mitglieder reaktiviert, 5 sind ausgetreten, 7 haben nicht mehr bezahlt und 5 sind bedauerlicherweise verstorben.

Nach 15 Jahren trat unser unermüdlicher Marktleiter/Beisitzer a.i. Jean-Pierre Fischbach leider von seinem Amt zurück. Als Nachfolger stellte sich Markus Heller zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt. Sein Vorgänger hilft ihm beim Einstieg und steht weiterhin als Helfer zur Verfügung. Die übrigen Vorstandsmitglieder, Bruno Pfister als Präsident, Marion Ball als Vizepräsidentin, Pascal Fischbach als Aktuar und Robert Gasser als Kassier, wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ebenfalls wurden die beiden Revisoren Erwin Fischer und Gisela Eggmann wiedergewählt.

Infolge des Neubaus musste unser Kassier einen grossen Verlust in der Kasse hinnehmen, welcher aber aus dem Vereinsvermögen gedeckt werden konnte. Die Jahresrechnung und der Revisorenbericht wurden einstimmig angenommen. Mit unseren Hauptanlässen, dem jährlichen Bazar und dem Christchindlimarkt Arbon sowie dem Lottomatch und dem Verkauf unserer Produkte unter dem Jahr kamen ein Drittel unserer gesamten Einnahmen zusammen.

Dieses Jahr findet der Bazar am Samstag, 4. November 2017, wiederum im Restaurant Il Salento in Arbon statt. Ebenso verkaufen wir am Christchindlimarkt wieder selbstgemachte Zöpfe und Weihnachtsguetzli.

Im Namen des gesamten Vorstands danken wir allen unseren Mitgliedern, Spendern, Sponsoren und Helfern ganz herzlich für ihre Unterstützung.

GV_2017_1

GV_2017_2

GV_2017_3

GV_2017_4

Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie 

   

Impressionen Bazar 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Vorstand der Katzenfreunde Oberthurgau bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Besuchern, die den Verein am diesjährigen Bazar unterstützt haben.

 Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie 

Bazar_2016_b

Bazar_2016_c

Bazar_2016_d

Bazar_2016_a

Bazar_2016_e

Bazar_2016_f

Bazar_2016_g

Bazar_2016_h

Bazar_2016_i

Bazar_2016_j

Bazar_2016_k

Bazar_2016_l

Bazar_2016_m

 

 

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL